Bild der Woche KW 16

“Two lost Souls“, erzählt eine Liebesgeschichte von zwei Seelen, die sich nicht berühren. Sie können sich nicht berühren, denn sie leben in zwei Welten.

Was genau mit diesen zwei Welten gemeint ist, das überlasse ich der Interpretation jeder/jedem einzelnen. Hier darfst du für dich herausfinden, was für dich persönlich damit gemeint ist.

Meinen eigenen persönlichen Verlust, kann ich sicherlich hier nicht verschweigen. Meine Seele lebt, die meines Papa’s auch, aber nicht mehr auf dieser Welt. Unsere beiden Seelen sind sich nah und doch können sie sich nicht mehr berühren.

Bewusst habe ich diese fröhlichen Farben gewählt.

Erstens ist blau die Lieblingsfarbe meines Papas und auch die meine und zweitens habe ich viele wunderschöne Erinnerungen an ihn, die mit Dankbarkeit gefüllt sind. Und diese verdienen wunderschöne Farben.

Ein besonderes Kunstwerk, mit sehr viel Tiefgang.

Du kannst es spüren, wenn du es ansiehst.

Das Bild der Woche, die Idee:

Es soll dich meiner Kunst näher bringen. Ich möchte dir hier mehr über die einzelnen Kunstwerke erzählen, was sie für mich bedeuten und welche Geschichte ich damit verbinde.

Und dazu gibt es dann noch ein besonderes GIF:

Dieses Bild der Woche, gibt’s dann für eine Woche zum Special-Price. Nice, oder?

Two lost Souls

Two lost Souls

2.500,00 €


Bild der Woche KW 15

Fliege durch dein Leben mit der Leichtigkeit eines Adlers.

Für mich ist der Steinadler das Sinnbild der Freiheit. Er sitzt erhaben auf einem Felsen beobachtet und startet irgendwann in seinen Flug.

Er lässt sich in der Höhe treiben, schaut die Welt von oben an und hat stets den Überblick. Er hat eine Aussicht inne, die wir uns kaum vorstellen können. Was für ein Gefühl der Freiheit das sein muss. So nah an Felsen zu gleiten, das schafft kein Flugzeug und so bleibt es allein beim Adler, das zu genießen.

Wenn wir unser Leben etwas an das Fliegen anpassen, dann werden wir schnell die Leichtigkeit spüren, die uns zurückgegeben wird. Wir lassen uns dann treiben, nehmen die Luftbewegungen mit, mal ziehen sie uns nach unten, mal werden wir nach oben katapultiert. Immer wenn wir Abtrieb haben, heißt es: Weiter segeln, denn der Aufwind kommt bestimmt.

Fliege mit Leichtigkeit im Herzen weiter, tanze mit dem Wind und lass‘ dich stets treiben. Denn wie der Wind gerade kommt, oder wie stark die Böen sind, das kannst du nicht ändern.

Also mach’s wie der Adler, starte, breite deine Flügel aus, sieh‘ die Welt von oben und nimm‘ das Wetter wie es ist. Du wirst die Leichtigkeit in deinem Herzen spüren können.

„Lightness“ soll dich immer wieder daran erinnern, einfach abzuheben und dich vom Leben treiben zu lassen.

Das Bild der Woche, die Idee:

Es soll dich meiner Kunst näher bringen. Ich möchte dir hier mehr über die einzelnen Kunstwerke erzählen, was sie für mich bedeuten und welche Geschichte ich damit verbinde.

Und dazu gibt es dann noch ein besonderes GIF:

Dieses Bild der Woche, gibt’s dann für eine Woche zum Special-Price. Nice, oder?

Lightness

Lightness

600,00 €


Bild der Woche KW 14

Veränderung kann nur bei dir selbst geschehen.

Veränderung kostet Mut, manchmal plagt die Angst. Veränderung befreit, von Ballast. Veränderung macht dich frei.

Unser Leben ist voll mit Veränderung, auch mit solcher, die du gar nicht immer wahrnimmst. Wenn wir sie annehmen, sozusagen mit ihr segeln, spüren wir die Leichtigkeit.

Veränderung ist wichtig, um zu sich jeden Tag ein Stück näher zu kommen.

Das Bild der Woche, die Idee:

Es soll dich meiner Kunst näher bringen. Ich möchte dir hier mehr über die einzelnen Kunstwerke erzählen, was sie für mich bedeuten und welche Geschichte ich damit verbinde.

Und dazu gibt es dann noch ein besonderes GIF:

Dieses Bild der Woche, gibt’s dann für eine Woche zum Special-Price. Nice, oder?

Changes

Changes

1.750,00 €


Bild der Woche KW 12

Freiheit, nicht für jeden selbstverständlich und für uns das oberste Gut. Ohne ein freies Leben, können wir es nicht so gestalten, wie wir möchten.

Und selbst wenn wir in einem freien Staat leben, leben wir noch lange nicht das freie Leben, welches wir uns wünschen.

Zuviel wird fremdbestimmt durch Erwartungen anderer, durch Erwartungen, die wir an uns selbst stellen und durch Ballast, den wir mit uns rumschleppen.

Um ein freies Leben genießen zu können, ist es an der Zeit, diesen Ballast abzuwerfen. Leicht können wir nur dann sein, je weniger in unserem Rucksack ist. Und der ist bei den meisten von uns voll mit Zeug, was wir nicht mehr brauchen.

Alte Freundschaften, die keine mehr sind und wir sie nur noch anstandshalber aufrechterhalten, eigene Verhaltensweisen, die uns tagtäglich runterziehen, ungerechtfertigte Kritik an uns selbst, alte Wunden und Verletzungen, Verluste…

„Freedom“ erinnert dich jeden Tag daran, eins nach dem anderen loszulassen.

Mach‘ dich frei, von „müssen“ „sollten“ „anstandshalber“ und lass‘ dich vom Leben treiben.

Triff‘ Entscheidungen, die für DICH gut sind.

Tanze in den Tag mit deinem Lieblingslied.

Spüre bei jedem Sandsack, den du abwirfst, wie leicht du wirst. Schaue nach unten und sieh‘ zu wie du langsam abhebst.

Spüre die Freiheit und lass‘ dich einfach nur von ihr tragen.

Bist du bereit zum Abheben?

Das Bild der Woche, die Idee:

Es soll dich meiner Kunst näher bringen. Ich möchte dir hier mehr über die einzelnen Kunstwerke erzählen, was sie für mich bedeuten und welche Geschichte ich damit verbinde.

Und dazu gibt es dann noch ein besonderes GIF:

Dieses Bild der Woche, gibt’s dann für eine Woche zum Special-Price. Nice, oder?

Freedom

Freedom

1.500,00 €


Bild der Woche KW 11

„Schönheit kommt von innen“, so oder so ähnlich lautet das Sprichwort. Eigentlich halte ich nicht so viel von solchen Weisheiten.

In diesem Fall stimmt es aber. Ein Mensch ist für mich dann schön, wenn er von innen heraus strahlt, wenn er dieses „gewisse Etwas“ hat. Mir selbst ist es dabei völlig egal, ob eher still oder laut, ob introvertiert oder extrovertiert, exzentrisch oder zurückhaltend ist. Menschen die mich begeistern strahlen von innen heraus.

Kennst du das, wenn du einem Menschen in die Augen schaust und er diesen Glanz und diese Begeisterung ausstrahlt? Diese Menschen schaffen es andere mitzunehmen, haben diese Mystik, wir folgen diesen, können uns nicht mehr von ihrem Blick lösen. Sie strahlen und sie schaffen es, uns zum Nachdenken zu bewegen, über uns selbst, über unsere Träume, unsere Hoffnungen, unsere Wünsche.

Diese Menschen geben uns Mut und Halt, denn sie sind meist schon so mutig, wie wir es gerne wären.

Wir haben das alles selbst in uns. Nur sprechen wir eben verschiedene Menschen an. Es wird immer Menschen geben, die von dir gefesselt sind, für die du der mutigste und anziehendste Mensch überhaupt bist, für die du den „Shine“ hast, den du vielleicht in jemand anderem siehst.

Aber glaube mir, du hast den „Shine“ in dir!

Mein Kunstwerk „Shine“ darf dich immer wieder daran erinnern, was für einen unglaublichen „Shine“ du in dir trägst. Du bist ein Mensch, der für andere genau das ausstrahlt, was sie in diesem Moment brauchen. Du bist der Mensch, der für andere das ist, was du vielleicht noch gar nicht in dir selbst siehst.

Schau‘ in den Spiegel und sieh deinen „Shine“ in deinen Augen.

Shine

Shine

960,00 €

Das Bild der Woche, die Idee:

Es soll dich meiner Kunst näher bringen. Ich möchte dir hier mehr über die einzelnen Kunstwerke erzählen, was sie für mich bedeuten und welche Geschichte ich damit verbinde.

Und dazu gibt es dann noch ein besonderes GIF:

Dieses Bild der Woche, gibt’s dann für eine Woche zum Special-Price. Nice, oder?


Bild der Woche KW 10

„The Sea“

Inspiriert hat mich für diese Namensgebung ein Song, den ich bei der Erstellung dieses Liedes „rauf und runter“ gehört habe.

Ich mag‘ die Musik von HAEVN“, diese sanften Klänge, die angenehme Stimme des Sängers, Marijn van der Meer. Ja, ich mag es mittlerweile sehr melodisch, ruhig und sanft.

Und genau so ist „The Sea“ für mich. Wenn ich dieses Bild ansehe, erinnere ich mich an meinen letzten Urlaub am Meer, auf einer der schönsten Inseln der Welt, Madeira.

Ich habe die abenteuerlichen Fahrten, die wirklich teilweise nicht nur für unseren Mietwagen sehr herausfordernd waren, sehr genossen. Immer dabei „The Sea“. Ich liebe den Atlantik, schon seit meiner Kindheit. Immer in Bewegung, selten ruhig, tiefgründig, blau, türkis, immer die Sonne, die sich im Wasser spiegelt, der Wind im Haar.

Ich liebe diese abgelegenen Orte, an denen nur sehr wenige Menschen sind. Ich mag diese Ruhe, denn ich bin ein Mensch, der gerne für sich ist, nur wenige Menschen um sich herum hat. Ja, auch ich bin mal gerne in Gesellschaft, aber dauernd brauche ich das nicht. Kraft tanken, kann ich an zwei Orten am Meer und in den Bergen. Mit Meer meine ich nicht einen überladenen Sonnenbankstrand, sondern einen einsamen Ort an der Küste, wie nur Madeira sie hat.

„…..Sunrays touch the coastline

Warm our feet, show the glare

We walk through the sand in the warm night

The water will take the weight from us“

HAEVN – The Sea

(Foto: M.-M. Preiss)

Das Bild der Woche, die Idee:

Es soll dich meiner Kunst näher bringen. Ich möchte dir hier mehr über die einzelnen Kunstwerke erzählen, was sie für mich bedeuten und welche Geschichte ich damit verbinde.

Und dazu gibt es dann noch ein besonderes GIF:

Dieses Bild der Woche, gibt’s dann für eine Woche zum Special-Price. Nice, oder?

The Sea

The Sea

1.500,00 €

SOLD